Insausti

Implantatewagen / Transportwagen

 

Implantatewagen / Transportwagen

Die Implantate- und Transportwagen überzeugen durch Funktionalität, Design und Qualität.

 

Sie sind leicht zu manövrieren und hochwertig gefertigt.

Die Wagen werden mit Logostore Modulen individuell bestückt.

Die Module sind durchgehend geschlossen und haben keine Korbstruktur.

Wir empfehlen Module aus PC (Polycarbonat). Sie sind bis zu 121°C sterilisierbar.

 

Konfigurieren Sie den Wagen mit Modulen H 10 und 20 cm.

Sie sind mit Längs- und Querteilern individuell unterteilbar.

 

Eine beliebte Beispielkonfiguration besteht aus 5 x Modul H 10 cm und 3 x Modul  H 20 cm.

 

Im Wagen wird jedes Modul in Rahmen auf Teleskopauszügen eingesetzt.

 

Korpuskonstruktion:     Edelstahl

Abmessungen:            640 x 480 x 1640 mm (B / T / H)

Teleskopauszüge:        bis 110 % ausziehbar; Belastbarkeit pro Paar: 30 kg

Griffe:                         2 Stk. pro Seite (links und rechts)

                                              

2 Dual Lock Wheels:       1. Stellung:         Fixierung der Rollen um kontrolliert geradeaus zu fahren

                                     2. Stellung:         Schwenken um den Wagen frei zu manövrieren

                                     3. Stellung:         Stopp

 

2 Tandemleichtlaufrollen

Modulwagen Serie 100

Insausti 100

 

Die Insausti 100er Serie ist aus Chromnickelstahl (CNS) gefertigt und hier als Basismodell zu sehen.

 

Es bietet einen Griff auf der linken Seite des Wagens, Rollen (Ø 125 mm) mit Stoppfunktion und ISO-Modulladen 40 x 60 cm (B x L) auf Teleskopauszügen,

die auf Wunsch konfiguriert werden können.

 

Sie haben die Wahl zwischen den Modulhöhen 5, 10 und 20 cm.

Eingesetzt werden Logostore ISO-Norm-Module.

 

Auf dem Beispielbild (Insausti 100) sehen Sie:

 

1 x Modullade   5 cm H

3 x Modullade 10 cm H 

1 x Modullade 20 cm H

 

Die Arbeitsplatte besteht aus Polyethylen und kann leicht gereinigt werden.

Sie hält Alkohol, Reinigungsmittel, Desinfektionsmittel und Chlorhexidin stand.

 

Durch die gewölbte Form schützt Sie auch vor dem Überrinnen ausgeronnener Flüssigkeiten. Außerdem ermöglicht sie dem Nutzer den Wagen auch direkt zu

bewegen ohne zum Griff tasten zu müssen.

 

Der Wagen bleibt in jedem Fall mobil und leicht zu manövrieren.

 

Für weitere Informationen und Konfigurationen fordern Sie bitte unseren Katalog an!

Serie 100 Zubehör und Konfigurationen

1604 Y

Zubehör:

 

1 x Mistkübel (rechts)

1 x seitliche Ablage (rechts)               

 

1 x Modul 60 x 40 x 5 cm

3 x Modul 60 x 40 x 10 cm

1 x Modul 60 x 40 x 20 cm 

1650 B

Zubehör:

 

1 x Mistkübel (rechts)

1 x seitlicher Handschuhboxhalter (links)

1 x abklappbare Arbeitsplatte (rechts)

1 x obere Ablage

 

1 x Modul 60 x 40 x 5 cm

3 x Modul 60 x 40 x 10 cm

1 x Modul 60 x 40 x 20 cm 

 

1266 R

Zubehör:

 

1 x Siegelsperre (rechts)

1 x Defibrillatorhalter (rechts)

1 x Infusionsstange (links)

1 x Reanimationsbrett (hinten)

1 x Sauerstoffflaschenhalter (links)

 

1 x Modul 60 x 40 x 5 cm

3 x Modul 60 x 40 x 10 cm

1 x Modul 60 x 40 x 20 cm 

 

1676 W

Zubehör:

 

1 x Mistkübel (rechts)

1 x abklappbare Arbeitsplatte (rechts)

1 x Dispenseraufsatz / Spritzen- Kanülenspender 

1 x seitliche Ablage (links)

1 x Halterung für Nadelabwurf (links)

 

1 x Modul 60 x 40 x 5 cm

3 x Modul 60 x 40 x 10 cm

1 x Modul 60 x 40 x 20 cm 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MEDSYSTEM GmbH 2018 | Snögg Generalvertreter in Österreich | selbsthaftende, klebstofffreie Pflaster und Verbände | Iso-Norm-Modulsystem Logostore | Praxisbedarf und Ausstattung | Medikamentenlagerung | Ausstattung und Planung für Pflegeheime, Altenheime & Krankenhäuser | Funktionswagen, Pflegewagen, Implantatewagen und mehr

Anrufen

E-Mail

Anfahrt