LOGOSTORE® SYSTEMWAGEN DOUBLE

Qualität aus ÖSTERREICH | Made in AUSTRIA

 

"Viele Produktbezeichnungen schmücken den individuell ausstattbaren ISO-Modulsystem-Wagen von Medsystem."

 

Sei es der Implantatewagen, Schrankwagen, Medikamentenwagen oder einfach

LOGOSTORE® SYSTEMWAGEN.

 

Die absoluten Außenabmessungen in der Variante Double sind 980 x 750 x 1740 mm (B x T x H).

Wie ein ISO-Modulsystemschrank kann der Wagen nutzerorientiert ausgestattet und bestückt werden. Er bietet Optionen für alle Einsatzbereiche. Grundlegend ist zunächst die Auswahl der Trägersysteme in die später die Module (PC glasklar, 121°C) eingesetzt bzw. geschoben werden. Mit dem Modulsystem LOGOSTORE® legen wir seit der Gründung unseres Unternehmens (2005) besonders großen Wert auf Qualität, Stabilität und Nachhaltigkeit. 

 

LOGOSTORE® ISO-NORM MODULE

Wir setzen ausschließlich auf  geschlossene Module, da Korbstrukturen oder auch Gitter und Lochmuster sehr umständlich zu reinigen sind. Zudem spielt die Hygiene eine entscheidende Rolle. Im alltäglichen Gebrauch können Gegenstände durch Lochstrukturen rutschen und spießen. LOGOSTORE® Module aus Polycarbonat sind glasklar und können dank ihrer glatten Oberfläche mühelos händisch gereinigt oder in der Waschstraße bei bis zu 121°C desinfiziert werden. 

 

Der KORPUS | AUFBAU

Der Korpus findet besondere Stabilität auf einer 28 mm starken Grundplatte, die gleichzeitig als Rammschutz fungiert. Gebaut wird er auf Anfrage aus Brandschutzplatten. Unter besonders heiklen Bedingungen wie die Lagerung von hochentzündlichen Desinfektionsmittel und anderen Gefahrengütern werden diese Brandschutzplatten verbaut um maximale Sicherheit zu gewährleisten. Die Innenliegenden Türen aus ESG (Einscheibensicherheitsglas) öffnen um 170° und bieten neben Qualität einen überzeugenden Eindruck in puncto Design. Die Oberfläche der Deckplatte ist von einem 50 mm hohen Kippschutz dreiseitig umrandet, sodass auch diese Fläche zum Abstellen von weiterem Sachbedarf genutzt werden kann.

DIE TRÄGERSYSTEME

Mit den Trägerwänden (ABS, hellgrau) kann eine maximale Traglast von 15 kg pro Modul gewährleistet werden. Sie verfügen über eine integrierte Stoppfunktion für die horizontal ausziehbaren Module. Für die Lagerung von schwereren Gütern wie z.B. Infusionsflaschen werden statt den Trägerwänden Schlitzrasterschienen montiert, in die Teleskopvollauszüge ohne Werkzeug eingehängt werden. Selbst bei Vollauszug tragen diese eine Last von bis zu 60 kg pro Paar / Modul. Die Anordnung der Auszüge, und somit der Module, kann sehr einfach per Hand geändert werden. Dies ist einer der besonderen Vorteile, die der Systemwagen bietet.

Trägerwände

Die Ausstattung mit Trägerwänden bietet einen horizontalen Auszug der Module mit Stoppfunktion. Tragkraft 15 kg pro Modul.

Trägerwände und TVA

Die Ausstattung mit Trägerwänden und Teleskopauszügen bietet einen horizontalen Auszug der Module in der oberen Hälfte und einen Überauszug in der unteren.

Teleskopauszüge

Die Ausstattung mit Teleskopauszügen bietet einen Überauszug der Module. Tragkraft 60 kg pro Modul.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MEDSYSTEM GmbH 2021 | Snögg Generalvertreter in Österreich | selbsthaftende, klebstofffreie Pflaster und Verbände | ISO Norm Modulsystem LOGOSTORE | Praxisbedarf und Ausstattung | Medikamentenlagerung | Ausstattung und Planung für Pflegeheime, Altenheime & Krankenhäuser | Funktionswagen, Pflegewagen, Implantatewagen und mehr

Anrufen

E-Mail

Anfahrt